Zimmererhandwerk –mit viel Feingefühl.

30 Jahre Erfahrung bei kinskofer –
für Ihr Traumhaus.

Wir bauen viele Häuser -
und ihr Traumhaus.

Ein Haus zu bauen ist für viele die größte Investition ihres Lebens. Deshalb ist es wichtig, einen Partner zu finden, der zu einem passt.

Wir unterstützen Sie dabei mit kreativen Ideen in der Planung und praktischem Knwo-how in der Ausführung.

Und doch spielen bei so einem Vorhaben die Philosophie und die menschliche Seite eine besondere Rolle. Wir laden Sie ein, uns kennen zu lernen.

Am besten besuchen Sie uns bei einem unserer Baufamilien-Infotage. An einem Samstag stellen wir Ihnen unsere Philosophie und unser Vorgehen vor – und wir stehen natürlich bei Ihren Fragen Rede und Antwort.

Natürlich finden Sie uns auf den einschlägigen Bau- und Immobilienmessen oder Sie kommen im Rahmen der Hausbesichtigungen bei uns vorbei.

Bei allen Terminen nehmen wir uns gerne Zeit für Sie und beantworten Ihre Fragen. Gerne kommen wir auch zu Ihnen, um bei einem ersten Gespräch alles wissenswerte rund um den Hausbau mit Kinskofer zu erklären.

Ganz so, wie es für Sie am besten passt.

Baufamilien-Infotage

Jeweils in unserem Kundenzentrum in Parsberg:

  • Samstag, 23. Februar 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 30. März 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 11. Mai 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 29. Juni 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 12. Oktober 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 16. November 2019, 10-16 Uhr
  • Samstag, 7. Dezember 2019, 10-16 Uhr

Programm und Anmeldung >>

Bau-Messen

Auf diesen Baumessen können Sie uns persönlich treffen:

 

  • ImmobilienMesse, Fürth
    Sa + So, 13.–14. April 2019, jeweils 10-17 Uhr
    Eintritt 4,00 EUR für Erwachsene
    Stadthalle Fürth, Rosenstraße 50, 90762 Fürth
    mehr Infos >>

  • 16. Bau- und Energiemesse, Regensburg
    Sa + So, 27.–28. April 2019, Sa 10–18 Uhr, So 10–17 Uhr
    Eintritt frei
    Donau-Arena, Walhalla-Allee 22, 93059 Regensburg
    mehr Infos >>

     

Wir bauen Häuser –
du auch?

Techniker (m/w/d)

Du kennst den Baustoff Holz aus dem Effeff? Kannst mit Zahlen jonglieren? Und du hast Spaß am Umgang mit Menschen? Dann werde Teil unseres Teams. Es erwartet dich ein abwechslungsreicher Job mit Aufgaben im Einkauf und der Kalkulation, der Arbeitsvorbereitung und der Baubetreuung. Hilf mit für unsere Kunden ihr neues Traumhaus zu bauen.

Bewirb dich noch heute mit deinen aussagekräftigen Unterlagen direkt bei herbert(at)kinskofer-holzhaus.de per E-Mail.

Zimmererlehrling (m/w/d)

Du willst den Umgang von Holz und Lehm von der Pike auf lernen und jeden Tag sehen, was du gebaut hast? Dann bewirb dich jetzt als Lehrling und werde Teil des Kinskofer-Teams, das mit Leidenschaft Traumhäuser für Menschen baut, denen ein natürliches und schadstoffgeprüftes Wohnklima wichtig ist. Bei uns geht es um mehr, als "nur" Häuser aufzustellen. Wir wollen, dass sich die Menschen in ihren vier Wänden wohlfühlen und du kannst dabei mitarbeiten.

Bewirb dich noch heute mit deinen aussagekräftigen Unterlagen direkt bei herbert(at)kinskofer-holzhaus.de per E-Mail.

Du bist dir nicht sicher, ob Zimmerer der richtige Beruf für dich ist? Schnuppere als Praktikant einfach mal bei uns rein.

Zimmerergeselle (m/w/d)

Holz ist schon lange deine Leidenschaft? Du suchst eine neue Herausforderung, bei der du die Verbindung von Holz mit Lehm ganz neu kennen lernst? Du willst Häuser bauen, arbeitest gerne selbstständig im Team und hast Spaß dabei? Dann werde Teil unseres Teams und hilf uns, die besten schadstoffgeprüften Holz-Lehm-Häuser zu bauen, damit unsere Kunden in ihrem neuen Traumhaus ein natürliches Wohnklima genießen können.

Bewirb dich noch heute mit deinen aussagekräftigen Unterlagen direkt bei herbert(at)kinskofer-holzhaus.de per E-Mail.

Das Team ist das Fundament –
für Ihr Holz-Lehm-Haus

Die hohe Präzision, mit denen kinskofer holz-lehm-häuser gebaut werden, erfordert zuverlässiges Personal. Herbert Kinskofer setzt bei seinem Team auf hervorragend ausgebildete und erfahrene Mitarbeiter in allen Bereichen. Natürlich gehören Zimmerer zur Mannschaft, aber auch Bautechniker und Betonbauer, die ihre Erfahrungen beim Bau mit Lehm und weiteren Materialien einbringen. Guten Nachwuchs zu finden ist nicht einfach, daher setzt Herbert Kinskofer darauf, seine „Frischlinge“ von den erfahrenen Kräften anlernen zu lassen.

Gut zu wissen -
wie andere über Kinskofer Holz-Lehm-Häuser denken.

Ökologische Bauweise von Kinskofer jetzt zertifiziert


Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit bestätigt den Häusern ihren schadstoffgeprüften, nachhaltigen Ansatz


Immer mehr Menschen möchten nicht einfach nur ein Haus bauen, sondern dabei auch auf ihre Gesundheit achten und ökologisch verantwortungsvoll handeln. Unter diesen Gesichtspunkten baut das Parsberger Unternehmen Kinskofer Holzholzhaus schon seit über 30 Jahren seine Häuser. Jetzt hat das Rosenheimer Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit die Bauweise nach baubiologischen Kriterien begutachtet und zertifiziert.

„Dieses Zertifikat bestätigt uns, was wir seit 30 Jahren mit Leben erfüllen“, freut sich Firmenchef Herbert Kinskofer. Sein Ziel ist es, so nachhaltig und ökologisch wie möglich zu bauen. Den Wandaufbau „Natur-Massiv“ für seine Häuser hat er übrigens selbst entwickelt. Diese Holz-Lehm-Wand ist voll diffusionsoffen. In einfachen Worten: Durch diese Wand kann das Haus atmen. Das heißt nicht, dass es im Winter zieht, vielmehr erfolgt durch die Wand ein natürlicher Ausgleich. Selbstverständlich erfüllen die Holz-Lehm-Häuser von Kinskofer alle aktuellen Energiestandards. Dabei steht für den Chef vielmehr das Wohnklima im Mittelpunkt als irgendein Energiestandard. „Die Bewohner sollen sich wohlfühlen“, so Herbert Kinskofer. Auf diese Weise sind bereits über 800 Häuser entstanden. Individuell geplant, präzise gefertigt und von Profis aufgestellt. 

Das Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit in Rosenheim hat seit über 30 Jahren Erfahrung in der Erstellung von Gutachten und der Entwicklung von Baustoffen, Bauteilen, Bauweisen, Räumen und Gebäuden und somit einen fundierten und umfassenden Erfahrungsschatz. Auf dieser Basis können werden auch die Zertifizierungen durchgeführt.

Dachauer Gestaltungspreis 2018 für Familie Tischer und Kinskofer

Nach drei Jahren hat die Stadt Dachau 2018 wieder einen Gestaltungspreis verliehen. Julia und Stefan Tischer haben im Frühjahr 2017 ihr Traumhaus in Mitterndorf, einem Ortsteil von Dachau, fertiggestellt. Bei der Preisverleihung im Oktober 2018 war neben der Baufamilie auch Alfred Kinskofer dabei. Aus seiner Feder stammen die Planungen zum Haus.

Die Jury lobte in ihrer Begründung besonders konsequente Umsetzung einer ökologischen und energiesparenden Bauweise. Wörtlich heißt es: "Insgesamt präsentiert sich an diesem Ort ein ökologisch und energetisch preiswürdiges Wohnhaus für eine große Familie mit erfreulicher offener Haltung und guter ländlich geprägter Gestaltqualität."

Ziel des Dachauer Gestaltungspreises ist die öffentliche Anerkennung von engagierten Bauherrinnen und Bauherren sowie deren beauftragte Planer, Gestalter bzw. ausführende Fachleute. Bewertet werden jeweils die Gestaltungsqualität von Gebäuden, baulichen Anlagen jeweils mit / und Freianlagen sowie ggf. die besonders gute Gestalt einer ökologischen und/oder energiesparenden Bauweise. Für Kinskofer sind diese Anforderungen Tagesgeschäft, denn ökologische, schadstoffgeprüfte Baumaterilien vereint das Unternehmen in seinen energiesparenden Traumhäusern.

Die gesamte Begründung der Jury für die Verleihung des Dachauer Gestaltungspreises finden Sie hier.