Kostenbewusste Weiterentwicklung

Auch Fehler und negative Erfahrungen während der Entwicklung blieben nicht aus. Aber durch den umgebrochenen Willen das Beste zu finden, haben wir bis heute auf Wunsch einen absolut gesicherten Bau- und Qualitätsstandard geschaffen.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung steht mehr denn je unter dem Gesichtspunkt des Kostenbewusstseins.

Zertifiziertes Haus: DEKRA Gütesiegel!

Im Rahmen der Zertifizierung mit abschließender Vergabe des DEKRA-Gütesiegels wird der Bau des Holzhauses auf Wunsch von Anfang an durch einen unabhängigen DEKRA-Ingenieur betreut. Zu bestimmten Meilensteinen im Baufortschritt (z.B. Fertigstellung Keller, Fertigstellung Rohbau etc.) führt die DEKRA Abnahmen durch. Die Arbeiten am Holzhaus werden nach festgelegten Kriterien beurteilt. Unsere Holzhaus-Kundin Frau Vogl hat sich für diesen Weg entschieden. Dadurch entstand das erste mit dem DEKRA-Gütesiegel zertifizierte Kinskofer-Holzhaus.

Ein hoher Qualitätsstandard muss nicht teuer sein. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie völlig unverbindlich unseren Baufamilien-Informationstag oder vereinbaren Sie einen Termin zu einem persönlichen Beratungsgespräch (zum Kontakt).

Grundlage jeder Forschung & Entwicklung ist Bildung:

Kinskofer-Holzhaus ist seit Jahren Partner und Mitglied im 81fünf-Netzwerk. Die Marke 81fünf steht seit über zwei Jahrzehnten für mehr als nur Bauen. Verantwortung für unsere Umwelt durch nachhaltiges, gesundes und naturnahes Wohnen und Leben.

“Häuser aus Holz mit individuellem Design und höchster Qualität zum Wohle unserer Kunden!”

Textquelle: 81fünf high-tech & holzbau AG

Mehr Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten von 81fünf.